Abraham kann nichts dafür. 66 neue Satiren by Ephraim Kishon

By Ephraim Kishon

Show description

Read Online or Download Abraham kann nichts dafür. 66 neue Satiren PDF

Similar german_2 books

Verliebt, verrückt, verheiratet (Roman)

Zugegeben – es struggle für die 27-jährige Molly Somerville nicht immer leicht, im Schatten ihrer schönen, begabten und erfolgreichen Schwester Phoebe heranzuwachsen. Doch heute ist Molly glücklich und zufrieden mit ihrem chaotischen Loft, ihrem heiß geliebten Pudel und ihrem Ehrgeiz, eine berühmte Kinderbuchautorin zu werden.

Additional resources for Abraham kann nichts dafür. 66 neue Satiren

Example text

Hören Sie zu«, sagte ich in strengem Ton, »kann sein, daß ich einen richtigen Haarschnitt brauche, aber ich will ihn nicht! Mir genügt fassonieren. « Worauf der Friseur sich wortlos in mein Haar vertiefte. Ich blickte erst von meinem Herrenmagazin auf, als er mir einen kleinen Handspiegel vor den Hinterkopf hielt. Das mag eine Art von Ritual bei Friseuren sein, vielleicht ist es aber auch nur ein Aberglaube. Was ich im großen Spiegel erblickte, war allerdings eine derartig fundamentale Veränderung meiner Person, das die Herrschaften Jekyll und Hyde neben mir erblassen mußten.

Mäßigen Sie sich, mein Herr«, wies mich der Haarkünstler zurecht. « Verstehen Sie jetzt, was ich meine? Der hochstehenden Moral eines ehrenvollen Handwerkers habe ich es nun zu verdanken, daß ich a) wie ein schwachsinniges Schaf aussehe und b) die Weiber in meinem Haushalt kichern wie beschwipste Enten. In Zukunft werde ich mich nur noch von Friseuren mit niedriger Berufsethik bedienen lassen. 42 Ephraim Kishon – Abraham kann nichts dafür Verriß Normalerweise ist Kulturkritik kein wie immer gearteter Gesprächsstoff.

Seinem Vater, einem angesehenen Inhaber einer blühenden Wechselstube, kamen die ersten Bedenken in bezug auf seinen Sohn, als dieser nicht wie alle anderen kleinen Buben mit Murmeln spielte, sondern sich im zarten Alter von fünf Jahren in die Küche begab und den Mixer auseinandernahm, um zu sehen, woraus er gemixt war. « Papa Weinreb besorgte seinem Kind in Windeseile eine Raketenpistole mit Supermankleidung und nahm ihn zu Fußballspielen mit, jedoch ohne Erfolg. Aaron war ein unverbesserlicher kleiner Intellektueller.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 6 votes