A World Elsewhere: An American Woman in Wartime Germany by Sigrid MacRae

By Sigrid MacRae

The impressive love tale of an American blueblood and a German aristocrat—and a riveting story of survival in wartime Germany

Sigrid MacRae by no means knew her father, until eventually a trove of letters printed not just him, but in addition the singular tale of her parents’ intercontinental love affair. whereas traveling Paris in 1927, her American mom, Aimée, raised in a filthy rich Connecticut kin, falls in love with a captivating, subtle Baltic German baron, a penniless exile of the Russian revolution. They marry. however the harsh truth of post–World battle I Germany is inescapable: a bleak economic climate and the increase of Hitler quash Heinrich’s diplomatic goals, and their suffering kin farm north of Berlin drains Aimée’s modest fortune. In 1941, Heinrich volunteers for the Russian entrance and is killed by way of a sniper. Widowed, dwelling in a rustic quickly at battle together with her personal, Aimée needs to fend for herself. With domestic and family members in jeopardy, she and her six childrens flee the advancing Russian military in an epic trip, again to the rustic she concept she’d left behind.

A international Elsewhere is a stirring narrative of 2 hostages to heritage and a mother’s brave struggle to avoid wasting her relatives.

Show description

Read or Download A World Elsewhere: An American Woman in Wartime Germany PDF

Best germany books

Hitler's ideology: a study in psychoanalytic sociology

Via research of the photographs and metaphors contained inside Hitler's writings and speeches, Koenigsberg unearths the deep constitution the subconscious which means of Hitler's trust procedure. He demonstrates that Hitler s activities the heritage he created as a logical final result of the ideological fable that he conveyed to the German humans.

Witch Craze: Terror and Fantasy in Baroque Germany

Within the 16th and 17th centuries, millions of ladies confessed to being witches and have been placed to dying. This e-book is a gripping account of the pursuit, interrogation, torture, and burning of witches, rather in Germany, in addition to a deeper exploration of the psychology of witch-hunting in smooth tradition.

Archimedes: Ingenieur, Naturwissenschaftler, Mathematiker

Ein Meilenstein der Archimedes-Forschung wieder verfügbar! Ausgestattet mit einem umfangreichen neuen Vorwort, das auf die neueren Forschungsergebnisse eingeht, wird in diesem wegweisenden Werk die bis heute ungeklärte Kernfrage der Archimedes-Forschung behandelt: Ist Archimedes von der Praxis des Architekten, Geschütz- und Instrumentenbauers über die Mechanik zur Mathematik gekommen, oder hat er als Mathematiker die Mechanik zu einer mathematischen Disziplin gemacht, für die er später Anwendungen suchte?

Nietzsche and the Nazis

Friedrich Nietzsche (1844-1900) is known for his assertion that God is lifeless and his provocative account of grasp and Slave moralities and for the truth that Adolf Hitler and the Nazis claimed that Nietzsche used to be certainly one of their nice inspirations. have been the Nazis correct to take action or did they misappropriate Nietzsche's philosophy?

Extra resources for A World Elsewhere: An American Woman in Wartime Germany

Sample text

Auch Overhaus verweist auf eine wichtige Modifikation der deutschen Haltung in sicherheitspolitischen Fragen. 32 Das vereinte Deutschland sei zum Exporteur von Sicherheit jenseits der Landes- und Bündnisgrenzen geworden. Dabei stehe nicht mehr länger der klassische Verteidigungsauftrag im Mittelpunkt, sondern Krisenprävention und Konfliktbewältigung außerhalb des NATO-Vertragsgebiets an der Seite europäischer Partner (Meiers 2006: 352). Ganz offensichtlich besteht zwar weitestgehend Einigkeit über den grundsätzlichen Wandel des Einsatzprofils der Bundeswehr, jedoch liegen völlig unterschiedliche Bewertungen der Gründe für diesen Wandel vor.

Bereits 2001 gelangte einmal mehr Maull (gemeinsam mit Harnisch) zu dem Ergebnis, dass die Befunde eines damals abgeschlossenen Projektes zum Thema auf die Formel der „modifizierten Kontinuität“ gebrachten werden könnten (Harnisch/Maull 2001: 136). „Yet all modifications represent changes around essential continuity, rather than discontinuity and an abandonment of the Civilian Power role concept“ (Harnisch/Maull 2001: 143). Mit Blick auf die zentrale Frage ihrer eigenen Untersuchungen zum Kontinuitäts-WandelThema, deren Ergebnisse zeitgleich mit Maulls Studie veröffentlicht wurden, gelangen Rittberger und seine Mitforscher zu dem Ergebnis, dass „contrary to the expectation that post-unification Germany was about to step up the pursuit of power politics…, postunification Germany’s foreign policy was marked by a mixture of continuity and change, with cases of continuity in the majority“ (Rittberger 2001: 322).

Glaubt sie erhebliche Veränderungen in seiner Qualität erkannt zu haben. Für Pradetto hingegen gelten diese Fälle bloß als „Ausbrüche“ vom multilateralen Grundprinzip deutscher Außenpolitik (Pradetto 2006: 26). zum Multilateralismus in Frage steht, insbesondere bei Rudolf selbst! Auch die unilaterale Anerkennung Kroatiens und Sloweniens erklärt Rudolf nicht im Sinne einer Wiedergeburt deutscher Durchsetzungspolitik, sondern als Zeichen von Hilflosigkeit aufgrund innenpolitischer Zwänge (Rudolf 2006: 138).

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 35 votes